#13 WB_1 – Kleiner Flächenbrand

Brandeinsatz WB_1 – Kleiner Flächenbrand in Törwe (Stoetze)

Im Bereich Törwe in der Gemeinde Stoetze brannte eine kleine Fläche. Die Feuerwehr Groß Malchau/Boecke hatte bereits einen Löschangriff aufgebaut und wir gaben mit unserem Tanklöschfahrzeug ca. 1000 Liter Wasser ab. Nach rund einer Stunde konnten die Wehren aus Groß Malchau/Boecke, Himbergen und Schwemlitz-Bankewitz den Einsatz beenden. Über die Brandursache können wir keine Angaben machen, die Polizei war ebenfalls Vorort.

#12 H1 – Baum auf Straße

Technische Hilfeleistung H1 – Baum auf Straße in Himbergen, K54 Himbergen – Klein Thondorf

Ein umgestürzter Baum auf der Kreisstraße nach Klein Thondorf machte ein Einsatz der Feuerwehr erforderlich. Vorort angekommen wurde der erste Baum zersägt und zur Sicherheit wurde ein weiterer Baum gefällt.

Nach ca. 20min waren wir wieder zurück am Gerätehaus.

#06-07 H1 Baum auf Straße

18.02.2022 Einsatz 06/22

19.02.2022 Einsatz 07/22

Technische Hilfeleistung H1 – Baum auf Straße in Himbergen/Knickweg.

Wie zahlreiche Feuerwehren im Landkreis Uelzen wurden auch wir am späten Abend zu einem umgestürzten Baum alarmiert. Vorort – Lage bestätigt und der Baum wurde zügig entfernt.

———————————-

Technische Hilfeleistung H1- Riesengroße Linde 1,5m Durchmesser komplett über der Straße in Himbergen/Wiebeckstraße.

Zu einem langwierigen Einsatz kam es dann in der Nacht. Eine große Linde hielt den Windböen nicht mehr stand und fiel glücklicherweise nach vorne auf die Straße und beschädigte lediglich zwei weitere Bäume.Tatkräftige Unterstützung bekamen wir von der Feuerwehr Groß Thondorf und Klein Thondorf. Unteranderem unterstützte ein Kamerad der Feuerwehr Klein Thondorf mit einem Trecker mit Frontlader, was bei angesicht der Größe der Linde eine sehr gute Hilfe war. Im weiteren Verlauf wurde entschieden die losen Äste bei den beiden anderen beschädigten Bäumen mittels Drehleiter der Freiwillige Feuerwehr Bad Bevensen sicher zu entfernen und eine weitere Gefahr zu verhindern. Nach mehr als 3 Stunden war der Einsatz für uns beendet.