#5 F1 – Entstehungsbrand in Wohnhaus

Datum: 24. März 2018 um 02:00
Alarmierungsart: DME, Sirene
Dauer: 1 Stunde 30 Minuten
Einsatzart: Brandeinsatz
Einsatzort: Groß Thondorf
Fahrzeuge: 11-43-91
Weitere Kräfte: FF Gr. Thondorf, Polizei, Rettungsdienst


Einsatzbericht:

Um 2 Uhr Nachts schrillten unsere DigitalenMeldeEmpfänger (DME). Es ging nach Groß-Thondorf, dort sollte eine Matratze brennen und die Wohnung bereits verqualmt sein. Deswegen legten bereits auf der Anfahrt zwei Kameraden die Atemschutzgeräte an und konnten bei Ankunft an der Einsatzstelle schnell die Matratze ins freie bringen und mit wenig Wasser ablöschen. Die Bewohnerin wurde bereits vom Rettungsdienst, welcher uns nachalarmierte, betreut und ins Krankenhaus gebracht. Nach dem wir die Wohnung mit unserem Lüfter wieder Rauchfrei hatten, konnte die Einsatzstelle nach ca. 1 1/2 Stunden der Polizei übergeben werden. Mit im Einsatz waren neben dem Rettungsdienst, der Polizei auch die Feuerwehr Groß-Thondorf.